Elke_Gabi

Gemeinsam stark … Wir halten zam … Teil IV

Jubiläumsausstellung in Wonnis Bistro anlässlich unseres 5-jährigen Bestehens …

Thema: „“Freude/ Feiern/ Gute Laune …“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den folgenden Künstlerinnen und dem Künstler für die Bereitstellung ihrer Werke!

Wie immer bereichern Eure wunderschönen Bilder unser Bistro!

Sitting in a nice place, good atmosphere, good friends, good food and beverages is one the things that make me feel alive and happy. Sitting around a table, sharing food and drinks encourage conversation, I think much better than just sitting. This is the idea of this work for Wonni Bistro. _ Alda
Alda Cirincione

Sitting in a nice place, good atmosphere, good friends, good food and beverages is one the things that make me feel alive and happy. Sitting around a table, sharing food and drinks encourage conversation, I think much better than just sitting. This is the idea of this work for Wonni Bistro. _ Alda

Wasser und Musik – zwei wichtige Dinge, in Elkes und auch in meinem Leben, die Freude in unseren Alltag bringen …
Elke Fröhlich

Wasser und Musik – zwei wichtige Dinge, in Elkes und auch in meinem Leben, die Freude in unseren Alltag bringen …

 

Transib (links): Dieses Bild habe ich vor zwei Jahren bei einer Vernissage in Unterhaching bewundert und Elke spontan zu einer eigenen Ausstellung im Bistro eingeladen. Wir haben dann herausgefunden, dass Titel und Motiv uns sehr verbinden. Heute gehört dieses Bild mir … Wonni
Elke Fröhlich

Transib : Dieses Bild habe ich vor zwei Jahren bei einer Vernissage in Unterhaching bewundert und Elke spontan zu einer eigenen Ausstellung im Bistro eingeladen. Wir haben dann herausgefunden, dass Titel und Motiv uns sehr verbinden. Heute gehört dieses Bild mir … Wonni

 

Ein wenig zaghaft (noch!) hat Gaby uns Ihre Bilder zur Verfügung gestellt. Warum eigentlich so zurück haltend ? Sie sind wunderschön – und viele weiter werdet Ihr bald in einer separaten Ausstellung bewundern können.
Gabriele Brieger

Ein wenig zaghaft (noch!) hat Gaby uns Ihre Bilder zur Verfügung gestellt. Warum eigentlich so zurück haltend ? Sie sind wunderschön – und viele weitere werdet Ihr bald in einer separaten Ausstellung bewundern können.

 

Ingrid Bergmann
Ingrid Bergmann

Ich habe dieses Bild gewählt weil es zwangsläufig ein Lächeln auf die Gesichter zaubert. Die Figuren sind beim Malen einfach so entstanden und es hat mir soviel Spaß gemacht aus den „Farbflecken“ so lustige Kreaturen zu erschaffen. Jeder kann sich da wiederfinden, wenn man sie lang genug betrachtet. _ Ingrid

Mathias Brandstätter
Mathias Brandstätter

Diese Bilder habt Ihr schon mal gesehen? Richtig! Ich habe Mathias gebeten, seine Gabeln nochmals aufzuhängen, weil sie einfach so klasse sind und natürlich auch hervorragend zum Thema der Ausstellung passen: Die Freude an gutem Essen bringt uns schließlich immer wieder im Bistro zusammen … Viele andere Fotos von Mathias konntet Ihr bereits und werdet Ihr auch weiterhin bei uns sehen ._Wonni

Anna Banfhile
Anna Banfhile

Anna habe ich bei einer Vernissage bei uns im Bistro kennen gelernt. Sie hatte natürlich auch schon eine eigene Ausstellung bei uns – und meine Mama ist inzwischen großer Fan ihrer „Encaustic-Bilder“. Die Dame links hat mir sofort sehr gefallen und Anna wusste das natürlich auch. Eines Tages, in der Zeit, in der wir unser Bistro geschlossen halten mussten, kam eine Mail von Anna: Sie hat mir das Bild geschenkt. Tatsächlich sind bei mir Tränen geflossen … Tränen der Freude! Vielen Dank nochmals! _ Wonni

Gisela Filss
Gisela Filss

 

Gisela hatte die wohl spontanste und kürzeste Ausstellung bisher bei uns – eine längere holen wir natürlich nach! Das Jubiläums-Bild zeigt Wein am Gardasee – ein guter Tropfen in einem herrlichen Land, mit wunderbaren Menschen und hervorragender Küche… Freude und Genuss pur! _Wonni

 

 

Renate Abrass

Renate Abrass

Wenn ich morgens die Tür des Bistros aufschließe strahlt mich Renates Bild bereits an – die Morgensonne bringt den Rahmen zum Leuchten – und meine Augen auch. Wenn ich dann den Knopf bei der Kaffeemaschine darunter drücke, kann der Tag kommen … Renate hat bisher noch nicht bei uns ausgestellt – es wird also Zeit! _Wonni

Karin Hüttemann

„Neon 1“ – das Logo eines Suika Restaurants in Hongkong. Als Quilt verewigt von Karin. Und eine große Freude ist es für mich, dass Karin schon (fast) zugesagt hat, in diesem Jahr die Weihnachts- bzw. Winterausstellung bei uns zu machen … Also ran an die Nähmaschine – Weihnachten kommt oft schneller als man denkt! _ Wonni 

 

 

Euch allen nochmals herzlichen Dank für Eure Beiträge zu unserer Jubiläums-Ausstellung. Besser als mit Euren Werken hätten wir die frisch gemalerten Wände gar nicht einweihen können. Auch wenn der zeitliche Ablauf der Ausstellung doch sehr durcheinander gewirbelt wurde (Ursache allen bekannt), hat jede(r) einzelne von Euch es mit „vereinten Kräften – separat“ geschafft, dass die Bilder „rechtzeitig – verzögert“ an ihre Plätze kamen.

Wie immer auch ein herzliches Dankeschön an Jürgen, der mir beim Aufhängen (oder ich ihm?) geholfen hat, da unsere KünstlerInnen es ja zu dem Zeitpunkt noch nicht durften.

Wonni