See

Ganz spontan …

… hat sich Veronika Eiden bereit erklärt, Zeichnungen aus ihrer Jugendzeit für eine Ausstellung in Wonnis Bistro zur Verfügung zu stellen.

Veronika, geboren in München und langjähriger Gast bei uns, malte bereits in ihrer frühen Jugend. Die Bilder waren etwas in Vergessenheit geraten, da neben Familie und Beruf keine Zeit mehr blieb, dieser Begabung und Passion nachzugehen.

Tusche1

Die bisherige Künstlerin – Christine Diesendorf – die bei uns ausgestellt hatte, wollte die verkauften Bilder verständlicherweise möglichst schnell an die neuen Besitzer weitergeben.

Blieb also eine „Lücke“ von zwei Wochen, bis die nächste Künstlerin ab 16. Juni bei uns ausstellen wird.

Als Veronika davon erfuhr, schlug sie spontan vor, ihre Bilder zur Verfügung zu stellen. Daher wurden in den letzten zwei (!) Tagen, Bilder gesucht, gesichtet, ausgewählt, Rahmen organisiert und seit gestern hängen ihre Bilder bereits in Wonnis Bistro.

Es sind Bilder einer damals 15-jährigen in verschiedenen Stilrichtungen, die Urlaubseindrücke aber auch Emotionen einer Jugendlichen darstellen.

Geheimbund

Liebe Veronika, vielen Dank, dass Du uns diesen Einblick gewährst! Vielleicht ist dies auch eine Motivation wieder zu Pinsel, Kreide oder Tusche zu greifen …

An dieser Stelle vielen Dank auch an Christine für die bisherige Ausstellung ihrer Bilder.

Wonni

Frau