Schiffe 2021

Es steckt im Detail …

… mit Pigmentfarbe hat Dagmar Hibsch ihre Bilder gemalt. Dagmar stellt seit 18. Januar bei uns aus. Es ist bereits die zweite Ausstellung, die sie in Wonnis Bistro ausrichtet.

2021_1

Das Malen mit Pigmentfarbe ist wiederum eine besondere Technik, die bisher noch nicht bei uns zu sehen war. Was darunter zu verstehen ist, kann wie folgt beschrieben werden:

„Die transparenten Werke werden mit pgmenten auf Leinwand „gemalt“.
Zunächst müssen die Pigmente angerührt werden, was an sich schon ene meditative Beschäftigung darstellt, da es bisweilen recht lange dauern kann. Die so entstandene ,dünnflüssige Farbe wird dann mit unterschiedlich breiten Pinseln über die Leinwand „gezogen“ und hinterlässt eine Linie. Erst wenn diese getrocknet ist, darf man die nächste Linie ziehen. Schon bald offenbart sich das Eigenleben des entstehenden Bildes: alle Schichten bleiben sichtbar, können nicht übermalt werden, so dass der Künstler sich darauf einlassen und mit seinen weiteren Strichen dem folgen muss, was auf der Leinwand entsteht. Die eigenen Vorstellungen treten zurück. Dadurch entstehen Werke mit Tiefe und gleichzeitiger Transparenz, die das Auge des Betrachters beruhigen.“
2021

 

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Karin Hüttemann, die uns die tolle Quilt-Weihnachts-Ausstellung zur Verfügung gestellt hat!

Wonni