Maske

Ein Dankeschön – an unsere Nachbarn …

… den vielen Nachbarinnen und Nachbarn, die, ob im Homeoffice oder weil sie uns „gerade entdeckt haben“ so zahlreich und wiederholt Essen bei uns abgeholt haben

… unserem Nachbarn Eike, der den Sommer über auf einen seiner Parkplätze verzichtet hat, damit wir einen Tisch mehr aufstellen konnten und der uns auch für das Nachbarschaftsfest im September seinen kompletten Parkplatz zur Verfügung gestellt hat

… unserer Nachbarin Veronika, die die kleinen „Dankeschön-Schächtelchen“ für unsere 5-Jahres Feier und jetzt zu Weihnachten gebastelt hat. Sie hat unsere Kissen und für mich Masken mit dem Wonnis Bistro Schriftzug bestickt und wenn Not am Mann war, auch mal ein Kleid kürzer gemacht …und vieles mehr

… unseren Nachbarn vom Backbazar, Mara, Emre und Deniz, die bei der Jubiläumsfeier Cocktails gemixt und zusammen mit uns das Nachbarschaftsfest auf die Beine gestellt haben. In diesem Zusammenhang nochmals vielen Dank an unsere Nachbarin und Stadträtin, Lena und ihrem Ehemann Craig und auch an die Mitarbeiter der Landeshauptstadt München, die sich ebenfalls für die Machbarkeit des Festes eingesetzt haben

… unserem Nachbarn, Stefan, vom Elements Fitness Center, der in seinen Mittagspausen die schweren Absperrungen für das Nachbarschaftsfest über die Straße geschleppt hat – weil ich meinte: Wenn schon Absperrungen, dann müssen sie auch schön sein …

… unserem Nachbarn Franco, der in seiner Freizeit die Bistrowände frisch gestrichen und den Fernseher – mit viel Mühe und Geduld – über der Kaffeemaschine angebracht hat.

… unserem treuen (Ex-) Nachbarn Michi, für den der Donnerstag in Wonnis Bistro ein Pflichttermin war und ist. Auch wenn Du jetzt nicht mehr gleich über die Straße wohnst – sondern im fernen Haar – radelst Du weiterhin bei Wind und Wetter zu uns und bringst gute Laune mit

… unserer Nachbarin – und Freundin(!) Petra, die bei Wind und Wetter mit mir Flyer verteilt hat, die mit anpackt, wo es nötig ist – aber am wichtigsten: Die für mich da ist, mir zuhört und mir Mut macht weiter zu machen. Fühl Dich ganz fest – mit Abstand – gedrückt

München mag groß sein – und die Balanstraße ist sehr lang, aber sie hat eine kleine, wertvolle Gemeinschaft, auf die ich nicht verzichten mag!

Wir werden uns wieder umarmen … (von der Zalando-Werbung geklaut)

Eure Wonni