Der Lockdwon ist vorbei! Endlich wieder Kaffee im Sitzen - bei strömenden Regen ...

An unsere Gäste … *)

Zum Jubiläum im Mai diesen Jahres habe ich den Satz geschrieben: „Ihr habt uns ein schweres Jahr leichter gemacht …“

Dies galt und gilt weiterhin. Unsere Gäste, die – ohne Murren – von der medizinischen Maske auf FFP2 umgestiegen sind, die Gästeerfassung ausgefüllt, erst die 3G, dann die 2G – Regelung beachtet haben. Die bis Mai ihr Essen „to go“ geholt und dann wieder auf unserer Terrasse Platz genommen haben. So mancher hat bei strömenden Regen oder Schnee vor dem Bistro seine Suppe gelöffelt oder seinen Kaffee getrunken.

Es gab nie eine Situation, in der ich etwas erklären musste, was ich nicht zu verantworten habe (das ist in vielen Bereichen leider sehr oft der Fall) – im Gegenteil: Ihr ward guter Laune, wir hatten Spaß und haben auch mit Maske gelacht.

Richtig super war auch, dass einige von Euch uns Tupperware o.ä. mitgebracht haben, die sie nicht mehr brauchten: Diese nutzen wir für das Außer-Haus-Geschäft: Vorteile – schont die Umwelt und den Geldbeutel und schafft bei Euch Platz für andere Dinge … Pfand werden wir übrigens auch weiterhin nicht erheben – Ihr bringt ja die Boxen immer wieder zurück (Erfahrungswert von über einem Jahr). Klasse Leistung!

Herzlichen Dank für Eure Treue, den Mut, den Ihr uns macht und uns mit Freude weitermachen lässt!

Ab Montag, 10. Januar 2022 sind wir wieder für Euch da.

In alter Frische und genauso motiviert wie bisher.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

*) Beitragsbild:

Der Lockdwon ist vorbei! Endlich wieder Kaffee im Sitzen – bei strömenden Regen …